Montagsfrage: Re-Read

Lange war es sehr ruhig bei mir, doch diesen Montag will ich mal wieder Svenjas Montagsfrage beantworten.

Montagsfrage von Buchfresserchen

Sie lautet:

Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesen Buch hast du zuletzt erneut gelesen??

Ich lese eigentlich regelmäßig Bücher mehrmals. Ganz aktuell ist das Die Madonna von Murano, das ich zuletzt 2011 gelesen hatte, und im Januar waren es sogar zwei Bücher, Die Keltin von William V. Crockett und Die Erbin der Festung von Elizabeth Chadwick.
Mal greife ich spontan zu bereits gelesenen Büchern, weil ich mal wieder Lust darauf habe, mal ist der Grund, dass ein neuer Band einer Reihe bei mir eingezogen ist, ich mich aber kaum an die ersten Bände erinnern kann, und mal will ich auch nur eine Rezension zu einem bestimmten Buch schreiben, muss es mir dazu aber erst in Erinnerung rufen.
Aus diesem Grund gebe ich auch sehr selten Bücher weg, es kann ja sein, dass es mich mal wieder überkommt und ich genau dieses Buch noch einmal lesen muss, obwohl der SuB die Höhe von 250 Büchern längst überschritten hat.

Wie geht es euch? Nehmt ihr euch auch mal Zeit für einen Re-Read oder müssen es immer ungelesene Bücher sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.